Sprungziele
Inhalt

Aufruf IKW 2022: "Musik verbindet"

Ihre IKW-Veranstaltung anmelden


Die Arbeitsgruppe zur Planung der diesjährigen Interkulturellen Woche (IKW) hat bereits ihre Arbeit aufgenommen. Wir sind ebenso wie in den vergangenen Jahren hochmotiviert, auch in diesem Jahr in der letzten Septemberwoche eine Veranstaltungsreihe zu organisieren und zu koordinieren, die die Vielfalt unserer Vier-Tore-Stadt zeigt.

Uns ist bewusst, in welcher Zeit wir aktuell leben und mit welchen Herausforderungen nicht nur wir, sondern vor allem die vom Krieg betroffenen Menschen konfrontiert sind. Die aktuelle Situation zeigt einmal mehr, wie wichtig und wertvoll der friedliche Austausch zwischen den Kulturen ist.

Neben dem bundesweiten Thema „#offen geht“ wird die Interkulturelle Woche in Neubrandenburg unter dem Motto „Musik verbindet“ stattfinden. Gesang und Klänge, Rhythmus und Melodien, Instrumente und Töne prägen Kulturen seit Jahrtausenden. So unterschiedlich Musik auch ist, kann sie doch immer identitätsbildend und natürlich auch verbindend sein.

In der Aktionswoche vom 25. September bis zum 2. Oktober 2022 wollen wir mit möglichst vielen Veranstaltungen und Aktionen interkulturelle Angebote schaffen und aufzeigen. So soll gegenseitiges Verständnis und ein harmonisches Zusammenleben in unserer Stadt geschaffen und gefördert werden.

Dabei sind verschiedenste Formate dankbar: Konzerte, gemeinsames Singen oder einfach nur das Gespräch über den eigenen Musikgeschmack bei einer Tasse Kaffee oder Tee.

Wie in den vergangenen Jahren wird die Interkulturelle Woche mit einer Auftaktveranstaltung in der Innenstadt beginnen. Sie sind herzlich eingeladen am 24. September 2022 von 13 bis 17 Uhr nicht nur dabei zu sein, sondern sie auch mitzugestalten.

Werden Sie kreativ und musikalisch!

Zur Erstellung der Programm-Broschüre bitten wir Sie, sich mit Ihren Ideen und Veranstaltungen einzubringen.

Dazu senden Sie bitte folgende Informationen direkt an mich (remo.bock@neubrandenburg.de):

    • Titel der Veranstaltung          
    • Datum, Uhrzeit/Zeitraum
    • Veranstaltungsort (auch digitale Orte)
    • kurze Beschreibung (max. 600 Zeichen)          
    • Bild/Foto (bitte datenschutz- und urheberrechtliche Vorgaben beachten)

Redaktionsschluss für die Broschüre ist der 30.06.2022. Wenn Sie Ihre Angaben jedoch schon früher zusenden könnten, würde es die Erstellung der Broschüre erheblich erleichtern.

Wir bedanken uns herzlich vorab für Ihre Mühe und Ihr Engagement und hoffen, Sie sind und bleiben gesund.

Bei Rückfragen oder weiteren Ideen und Vorschlägen können Sie sich wie immer gern an Remo Bock wenden.

Randspalte

nach oben zurück