Sprungziele
Inhalt

Über uns

Die Partnerschaft für Demokratie Neubrandenburg versteht sich als Bündnis aus gemeinnützigen Vereinen und Organisationen, bürgerschaftlich Engagierten, Unternehmen, Kommunalpolitik, Stadtverwaltung und weiteren Behörden. 

Unser Ziel ist die Stärkung und Unterstützung einer lebendigen, toleranten und vielfältigen demokratischen Stadtgesellschaft in Neubrandenburg.

Wir sind kein formaler Zusammenschluss. Vielmehr betrachten wir alle, die unser Ziel teilen und sich dafür in Abstimmung mit uns engagieren als Teil unserer Partnerschaft.

Koordiniert wird die Partnerschaft durch das Federführende Amt in der Stadtverwaltung Neubrandenburg und die Koordinierungs- und Fachstelle beim CJD Nord. Die strategische Ausrichtung und Steuerung wird durch das Jahrestreffen aller Beteiligten und den Begleitausschuss bestimmt. Projektträger entwickeln Einzelmaßnahmen und setzen sie in die Praxis um. Organisationen, Einrichtungen, Initiativen und Einzelpersonen bringen Ideen ein und wirken an der Umsetzung von Einzelmaßnahmen mit. Zur Sicherstellung der Beteiligung junger Menschen an der Partnerschaft ist die Etablierung bzw. Förderung von Jugendbeteiligungsstrukturen vorgesehen.

Mehr zu Struktur und Aufgaben der verschiedenen Bestandteile der Partnerschaft:


BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ_png
BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ_png

Informationen zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“ erhalten Sie unter www.demokratie-leben.de.

Randspalte

nach oben zurück