Sprungziele
Inhalt

8. »24 Stunden - wir lesen für Frieden« des Schulstiftung der ev.-luth. Kirche in Norddeutschland

Förderschwerpunkt:
Förderung der demokratischen Kultur

Projektinhalt:
In der evangelischen Schule Neubrandenburg (EVA) wird vom 21. auf den 22. September 2019 eine öffentliche, 24-stündige Veranstaltung zum Thema Frieden durchgeführt. 24 Einzelpersonen und Teams - Autoren, Künstler u. Kreative - gestalten je 45-min in einem frei wählbaren Format (Lesung, Diskussionsrunde, Liedvortrag etc.). Dazwischen liegen jeweils 15 min. Pause. Parallel wird von den Protasgonisten gemeinsam mit den Besuchern ein gemeinsames Symbol für Frieden entwickelt.

Zweck:
Menschen werden durch die Vielfalt an Formaten verschiedenste Zugänge zu Frieden und verwandten Themen/Werten angeboten. Demokratische Einstellungen werden gestärkt. Durch die ungewöhnliche zeitliche Struktur und Vielfalt der Thematisierungsformen werden Menschen zusammengebracht, die sich sonst nicht oder nur wenig begegnen.

In der evangelischen Schule Neubrandenburg wird vom 21.09. auf den 22.09.19 eine öffentliche 24-stündige Veranstaltung zum Thema Frieden durchgeführt. 24 Einzelpersonen und Teams - Autoren, Künstler u. Kreative - gestalten je 45-min in einem frei wählbaren Format (Lesung, Diskussionsrunde, Liedvortrag etc.). Dazwischen liegen jeweils 15 min. Pause. Parallel wird von den Protasgonisten gemeinsam mit den Besuchern ein gemeinsames Symbol für Frieden entwickelt.

Randspalte

nach oben zurück